Mentales

FUT Champions: Darum solltest Du nach Niederlagen eine Pause einlegen

Hier erkläre ich Dir, welchen positiven Effekt Pausen in FIFA 21 auf Deine Konzentration haben.

In den meist sehr engen und ausgeglichenen Partien in FUT Champions kommt es häufig vor, dass man ein Spiel unglücklich verliert. Der typische Effekt ist dann, dass man sauer wird und direkt weiterspielt, um die Niederlage so schnell wie möglich wett zu machen. Aber genau das ist der größte Fehler, den Du machen kannst!

Ähnliche Artikel

Nach unglücklichen Niederlagen bist Du aufgekratzt und deshalb nicht mehr zu 100 Prozent konzentriert. Die Folge: Du bist nicht mehr dazu in der Lage, Dein A-Game zu zeigen, und machst deshalb einfache Fehler. Im schlimmsten Fall verlierst Du erneut und Dein gestecktes Ziel in den FUT Champions Finals rückt bereits in weite Ferne.

Lass die FUT Champions-Niederlage hinter Dir und schaue nach vorne!

Es ist daher immer von Vorteil, nach Niederlagen eine Pause einzulegen. Verarbeite das Erlebte, sammle Dich und greife danach wieder mit neuer Motivation an. Es ist wichtig, dass Du die Niederlage hinter Dir lässt und nach vorne schaust. Solange Dich das verloren gegangene Spiel beschäftigt, solltest Du nicht weiterspielen! Nehme Dir die Zeit, die Du brauchst, um den Fokus neu zu setzen. Wie lange diese Pause ist, entscheidest Du dementsprechend selbst. Manchmal können nur wenige Minuten genügen.

Um nach Niederlagen auf andere Gedanken zu kommen, Dich zu beruhigen und Deine Stimmung wieder anzuheben, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

All das bewirkt, das Du den Kopf frei bekommst und Dir neue positive Energie holst. Du verdrängst die Niederlage und startest mit neuer Kraft in die nächste Session von FUT Champions.

Generell solltest Du in den FUT Champions Finals nicht zu viele Spiele hintereinander absolvieren. Unabhängig davon, ob du gewinnst oder verlierst, lässt nach ein paar Spielen Deine Konzentration nach. Deshalb ist es sinnvoll, Dir einen Zeitplan für mit mehreren Sessions zu erstellen. Nur so bist Du in jedem Deiner 20 Begegnungen optimal fokussiert. Mehr zur ausgeglichenen Spielaufteilung in den FUT Champions Finals kannst Du hier nachlesen.

Die wichtigsten Learnings aus diesem Beitrag

  • Nach einer Niederlage weiterzuspielen, ist der größte Fehler den Du machen kannst.
  • Du solltest nach einer Niederlage in FUT Champions eine Pause einlegen, um Dich zu sammeln und das verlorene Spiel aus Deinem Kopf zu bekommen.
  • Die Länge der Pause ist nicht entscheidend. Wichtig ist nur, dass Du Dir die Zeit gibst, das Erlebte zu verarbeiten und anschließend mit neuer Motivation nach vorne zu schauen.

Christian Knoth

Als FIFA-Europameister und langjähriger FIFA-Coach möchte ich Dir auf FIFA Champion helfen, besser in FIFA zu werden. Ich will ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass auch in FIFA der Weg zu mehr Erfolg über Wissen, Training und mentale Stärke führt - und nicht bloß über eine starke Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"