Trainingsmethoden

Die Gameplay-Analyse als Gamechanger

Was es bewirkt, wenn Du Dir Dein FIFA 22 Spiel im Nachgang anschaust.

Hast Du Dir in FIFA jemals ein Spiel von Dir angeschaut und Dich aktiv mit Deinen Stärken und Schwächen auseinandergesetzt? Falls ja: Sehr gut! Leider machen das aber die Wenigsten. Statt zu analysieren, was man falsch macht, wird einfach „blind“ weitergespielt und man macht die gleichen Fehler immer und immer wieder. Im schlimmsten Fall wird dann auch noch die Schuld bei FIFA gesucht – obwohl man selbst für seine stagnierenden Leistungen verantwortlich ist. Ich möchte Dir nun drei Gründe dafür nennen, warum Du Dir die Zeit für eine Gameplay-Analyse nehmen solltest.

Ähnliche Artikel

1. Der Aha-Effekt

FIFA ist ein sehr schnelles Spiel. Deshalb ist es während der Partie oft schwierig zu erkennen, in welchen Situationen man entscheidende Fehler macht. Wenn Du Dein Spiel im Nachgang analysierst, ist das anders. Du hast die notwendige Zeit, Dir jede Situation in Ruhe anzuschauen und Szenen auch mal zu verlangsamen oder zu stoppen.

Ich habe mittlerweile weit mehr als 100 Gameplay-Analysen mit Spielern durchgeführt und kann Dir deshalb aus Erfahrung sagen: Bei so gut wie jedem Spieler gibt es dabei einen riesigen Aha-Effekt. Das erste Mal wird bewusst wahrgenommen, warum Gegentore fallen und woran es in der Offensive hapert. Oft fällt auch auf, dass regelmäßig die gleichen Fehler begangen werden.

2. Besseres Spielverständnis

Die Gameplay-Analyse führt damit insgesamt zu einem besseren Spielverständnis. Du realisierst, was Du falsch machst und an welchen Stellschrauben Du drehen musst, um Dich zu verbessern. Eine Folge davon ist auch, dass Du Spielsituationen besser einordnen kannst. Du weißt, dass Dein eigenes Leistungsvermögen über Sieg oder Niederlage entscheidet. Und nicht etwa das Spiel, das du zuvor immer wieder für Deine Fehler verantwortlich gemacht hast.

3. Langfristige Verbesserung

Dadurch stellt sich eine langfristige Verbesserung ein. Bereits eine einzige Gameplay-Analyse kann Dein Spiel für immer verändern. Ob Fehler in der Verteidigung, Probleme beim Spielaufbau oder Ladehemmung vor dem gegnerischen Tor: Die Gameplay-Analyse ist der erste Schritt zu mehr Erfolg. Denn wenn Du merkst, dass schon eine kurze Theorie-Session einiges bewirken kann, verändert das Dein Mindset. Du realisierst, dass es sich lohnt, sich mit Deinen Stärken und Schwächen zu beschäftigen. Und Du wirst es daher zukünftig vermutlich wieder tun, wenn Dein Fortschritt ins Stocken gerät.

Die wichtigsten Learnings aus diesem Beitrag

  • Bei der Gameplay-Analyse gibt es einen riesigen Aha-Effekt. Das erste Mal wird bewusst wahrgenommen, was man falsch macht.
  • Die Gameplay-Analyse führt insgesamt zu einem besseren Spielverständnis.
  • Bereits eine einzige Gameplay-Analyse kann Dein Spiel für immer verändern.

So bekommst Du Dein Gameplay von der PlayStation 4 auf den PC/Laptop

Dein Spiel in FIFA 22 von der Konsole auf Deinen PC/Laptop zu ziehen, ist einfach. Ich erkläre es Dir beispielhaft für die PlayStation 4: Du gehst zunächst im PS-Hauptmenü auf Einstellungen und auf Teilen & Übertragungen. Bei den Videoclip-Einstellungen änderst Du die Länge auf 30 Minuten, damit Du immer auf letzten 30 Minuten Deines Gameplays zugreifen kannst.

Videoclip-Einstellungen im PlayStation 4 Hauptmenü
Videoclip-Einstellungen im PlayStation 4 Hauptmenü

Um nach Deinem Spiel diese 30 Minuten auf Deiner Konsole zu speichern, drückst Du die Sharetaste auf Deinem Controller (über den Pfeiltasten rechts). Dort kannst Du „Videoclip speichern“ auswählen. Dein Spiel findest Du nun in der Aufnahmengalerie der PS4: PS-Einstellungen – Speicher – Systemspeicher – Aufnahmengalerie – FIFA 22. Du steckst einen USB-Stick in Deine Konsole, drückst auf dem passenden Spiel in der Aufnahmegalerie die Start-Taste und wählst „Auf USB-Speichergerät kopieren“ aus. Jetzt dauert es etwas, bis Du das Match auf Deinem USB-Stick hast. Danach ziehst Du dir Dein Spiel auf den PC/Laptop und kannst es Dir beispielsweise im Windows Media Player anschauen.

Aufnahmengalerie im PlayStation 4 Hauptmenü
Aufnahmengalerie im PlayStation 4 Hauptmenü

Christian Knoth

Als FIFA-Europameister und langjähriger FIFA-Coach möchte ich Dir auf FIFA Champion helfen, besser in FIFA zu werden. Ich will ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass auch in FIFA der Weg zu mehr Erfolg über Wissen, Training und mentale Stärke führt - und nicht bloß über eine starke Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"